Der Fluss des Lebens

mündet im Meer der Ewigkeit.

Wenn es Abschied nehmen heisst ...

† Donnerstag, 29. März 2018 Peter Brummer zurück
> PARTE > KONDOLENZBUCH > GEDENKKERZEN
Name:
Text:


Sepp und Anita Schrems
Als Gott sah,das der Weg zu lang,
der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um ihn und sprach.
Komm heim.
Renate und Roland Eder
Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Liebe Trauerfamilie!

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist immer mit Schmerz und Trauer verbunden. Obwohl es kein Trost ist, so fühlen wir doch mit euch.

Unsere aufrichtige Anteilnahme




Familien Hölzl und Kampschulte, Algerting
Liebe Familie Brummer/ Rappensberger,
unser ehrliches Beileid zum Tod Eures Vaters.
Wir werden ihn als guten, lebensfrohen Nachbarn in Erinnerung behalten!
In Gedenken an Euren Vater
Konrad und Franziska Hölzl
Bodo und Birgit Kampschulte
Maria und Miriam Christoph, Algerting
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

Wir wünschen euch viel Kraft und Liebe
Miriam und Maria
Peter und Rita Feldmeier
Liebe Trauerfamilie,

je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht
wie ein Stachel, sondern wie ein kostbares
Geschenk an sich.

Dietrich Bonhoeffer

Der Tod Eures geliebten Familienmitglieds macht auch uns betroffen. Wir fühlen in dieser schweren Zeit mit Euch und möchten Euch unser herzlichstes Beileid aussprechen.

Familie Feldmeier




Bernkopf Otto und der Stammtisch
Mit dem Tod eines Menschen verliert man Vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.
Peter wird uns allen als humorvoller, stets gut gelaunter und sehr hilfsbereiter Freund in Erinnerung bleiben.
Leonhard und Gerda Rauch
Sonnige leuchtende Tage,
nicht weinen,
dass sie vergangen,
lächeln,
weil sie gewesen
in Gedenken an Peter
Johann Stehr
Nicht unser Wille geschehe sondern sein Wille geschehe. Amen.
Ich wünsche euch viel Kraft denn es gibt nur eine Brücke die Leben und Tod verbindet und das ist die Liebe.
In Gedenken an eueren Vater.
Hans Stehr
Familie Nagl, Algerting
"Sterben ist kein ewiges Getrenntwerden.
Es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Tage."

Liebe Familien Brummer und Rappensberger,

unser tiefes Beileid zum Tod Eures Vaters.
Er wird uns stets als lebensfroher Nachbarn in Erinnerung bleiben.
Peter ruhe in Frieden.

In Gedenken an Euren Vater
Gust, Gisela und Wolfgang Nagl
Fam. Karl u. Theresia Kreuzhuber
Wenn ein Mensch stirbt dann ist das so als verschwände ein Schiff hinter dem Horizont. Es ist immer noch da wir sehen es nur nicht mehr.

Bestattung Irran Urlich   |   Höhnharter Strasse 43   |   A-5252 Aspach   |   Tel.: +43 7755 7253   |   irran@gmx.at