Der Fluss des Lebens

mündet im Meer der Ewigkeit.

Wenn es Abschied nehmen heisst ...

† Sonntag, den 28. Jänner 2018 Johann Sattlecker zurück
> PARTE > KONDOLENZBUCH > GEDENKKERZEN
Name:
Text:


Markus Sattlecker und Heidi Zaglmaier
Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt,
es ist immer zu früh.....

und doch sind da Erinnerungen,
Gedanken, Gefühle, schöne Stunden,
einfach Momente, die einzigartig
und unvergessen bleiben.

Haltet diese Momente fest, und
bewahrt sie im Herzen.

Aufrichtiges Beileid und viel Kraft in diesen schweren Stunden. Markus und Heidi
Bogner Manuela
Ruhe in Frieden Hans
Thresi und Klaus
Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung.

Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie!
Familie Mitterlechner, Salzburg
"Das schönste Denkmal, das ein Mensch
bekommen kann, steht in den Herzen
seiner Mitmenschen"!

Liebe Familie Sattlecker!
Wir übermitteln Euch allen unsere herzliche Anteilnahme!

Die ehemaligen Nachbarn Familie Mitterlechner.
Elisabeth & Kinder
Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung.
Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft.

Viel Kraft der ganzen Familie!
Silvia, Florian, Natalie und Bastian
Die Erinnerung an einen Menschen geht nie verloren,
wenn man Ihn im Herzen behält.

Ruhe in Frieden
Erich Penz und Barbara Fladnitzer-Penz
Liebe Kathi!
Wir möchten dir und deiner Familie unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken.
Herbert und Traudl Erler, Hilde Erler, Messner Inge, Moser Margit
Die Liebe gibt uns Kraft unbegreifliches zu tragen.

Wir werden Hans immer in guter Erinnerung behalten und wünschen Ihm Gottes Frieden.
Unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl der ganzen Familie. Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Möge Eure Trauer bald zu einer liebevollen Erinnerung
werden.

Johanna, Gertraud & Herbert
Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.
Eine Träne der Freude, für die Zeit mit dir.
Eine Träne des Schmerzes, weil du fehlst.
Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.
Eine Träne der Liebe, aus unseren Herzen wirst du nie gehen.

Franz und Johanna Ratzinger
Liebe Kathi, liebe Familie
wir sind sehr traurig über den unerwarteten Tod deines lieben Gatten, Vaters, Schwiegervaters und Opas.


Ein Mensch, der und auf unserem Lebensweg
mit seiner Liebe begleitet hat
bleibt uns für immer nah.

Wir werden Hans als netten und hilfsbereiten Mitmenschen in Erinnerung bewahren.
Wir denken in dieser schweren Zeit an euch und wünschen euch viel Kraft und Gottes Segen.

In tiefer Anteilnahme
Familie Franz und Hanni Ratzinger
Josef & Friedericke Hammerer
Eine Stimme die vertraut war-schweigt.
Ein Mensch der immer da war-ist nicht mehr.
Was bleibt sind dankbaren Erinnerungen,
die niemand nehmen kann!
In dieser schweren Zeit denken wir in Stille an euch!

Bestattung Irran Urlich   |   Höhnharter Strasse 43   |   A-5252 Aspach   |   Tel.: +43 7755 7253   |   irran@gmx.at