Der Fluss des Lebens

mündet im Meer der Ewigkeit.

Wenn es Abschied nehmen heisst ...

† Mittwoch 13. Oktober 2021 Johann Gallhammer Aspach zurück
> PARTE > KONDOLENZBUCH > GEDENKKERZEN
Name:
Text:


Bettina & Bernd Betz
ettina & Bernd Betz
Liebe Marianne und Familie,
Unendlich traurig haben wir von Hans seinem Gang in die ewigen Jagdgründe erfahren. Behaltet Ihn so im Herzen, wie Ihr Ihn am Liebsten gehabt habt. Wir werden Ihn in Massenricht auch in unserer Mitte behalten und sicherlich noch oft an das gemeinsam erlebte mit Unserem Hänschen " Saureiter" erinnern. Bettina&Bernd auch im Namen der Massenrichter Jagdfreunde und meinem Vater Manfred ! Hans ruhe in Frieden
Margit, Herbert, Michael und Laura

„Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen!“

Wir wünschen euch ganz viel Kraft in dieser sehr schweren Zeit!

Margit, Herbert, Michael und Laura
Marktgemeinde Aspach
Liebe Familie Gallhammer!
Mit großer Traurigkeit haben wir vom Ableben von Johann Gallhammer erfahren. Sein Leben war von großem Fleiß und liebevoller Fürsorge für die Familie geprägt.
Zwei Perioden (von 1973 bis 1985) war er im Gemeinderat der Marktgemeinde Aspach tätig, von 1979 bis 1985 war er zudem Mitglied des Gemeindevorstandes und des Bauausschusses. Sein Wirken war von konstruktiver Zusammenarbeit geprägt, wofür ihm im Gemeinderat und von der Bevölkerung große Wertschätzung entgegengebracht wurde.
Liebe Trauerfamilie, die Marktgemeinde Aspach wird Johann stets ein ehrendes Andenken bewahren.
Bürgermeister und Vizebürgermeister der Marktgemeinde Aspach
Berta und Roland Seepacher
Letzte Grüße von deiner Schwester und deinem Neffen aus Graz
Sepp & Kathi Wölflingseder Herbstheim
Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an Ihm denken.
Ein aufrichtiges Beileid
Sepp Kathi Wölflingseder
Emmerich
Ruhe in Frieden lieber Hans.
Meine aufrichtige Anteilnahme
Familie Markus & Nina Murr
Ruhe in Frieden lieber Hans,
Deine freundliche Art und vor allem deine unbändige Hilfsbereitschaft war einzigartig. Mit Tapferkeit hast du deine Krankheit getragen. Die Zeit war viel zu kurz, sind wir doch dankbar, dass wir dich kennen lernen durften. In Gedanken sind wir bei deiner Familie, vor allem deiner lieben Frau Marianne! Markus & Nina mit Lilly
Familie Gerda und Andreas DANZER
Unser tiefstes Beileid der Trauerfamilie!
Sabina & Ferdinand Frauscher
Ruhe in Frieden lieber Hons!
Ich erinnere mich gerne an die lustigen Momente meiner Kindheit mit dir am Wolfgangsee!

LG Sabina & Ferdinand
Roswitha Redhammer, geb. Junger
Liebe Trauerfamilie,
zum Ableben meines ehemaligen Schulkollegen Hansi,mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die schwere Zeit. Es ist immer sehr traurig und schmerzhaft einen lieben Menschen zu verlieren.
Andrea und Erich Priewasser
Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert,

es ist immer zu früh und es tut immer weh.

Ruhe in Frieden
Lieber Hans!
Marianne Wörndl

Alles im Leben hat
seine Zeit-
geboren werden und
sterben,
begegnen und
verstehen,
halten und lieben,
loslassen und sich erinnern.

Ruhe in Frieden.
Meine Aufrichtige Anteilnahme
der gesamten Familie.
Ertl Karl
Ruhe sanft in Gottes Hand
Marlies u. Martin Rachbauer
Eine Stimme,die uns vertraut war, schweigt.Ein Mensch, der uns lieb war, ging. Was bleibt, sind Liebe,Dank und Erinnerung. Unser Herzliches Beileid Martin und Marlies
Karl Berger
Aufrichtiges Beileid!!
Ehem. Arbeitskollege
Engelbert Wölflingseder
Einschlafen dürfen,wenn man müde ist und seine Last fallen lassen, die man lange getragen hat,
dass ist Erlösung.
Was bleibt sind schöne Erinnerungen die uns immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

So warst Du,wir vergessen Dich nicht,
Ruhe in Frieden
Bert und Helga
AMAG WeWa
Ruhe in Frieden
Deine ehem. Arbeitskollegen
Traudi Feichtenschlager und Franz Stangl
Es ist egal,
zu welchem Zeitpunkt
man einen Menschen verliert,
es ist immer zu früh
und es tut immer weh.
Unsere aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie
Franz und Traudi
Petra und Rudi
Die schönsten Momente im Leben sind die
bei denen man Lächeln muß, wenn man
sich zurück erinnert.
Erinnerungen,die unser Herz berühren
gehen niemals verloren!Das Leben ist
begrenzt.Doch die Erinnerung unendlich.
Ruhe in Frieden!Onkl Hans
Fam Schachinger Remoneuberg
Des Menschen Seele,gleicht dem Wasser
Vom Himmel kommt es,zum Himmel steigt es

Aufrichtiges Beileid liebe Marianne


Christl u.Herbert Schachinger
Heidi Baier mit Familie
ERINNERUNGEN...
Sich erinnern an jede Freude,
jede gemeinsame Stunde,
jedes geteilte Glück.
Sich erinnern und die Zeit im Herzen bewahren.
Für immer.
Unsere aufrichtige Anteilnahme, Kraft und Zuversicht für euch alle!
Gute Reise lieber Hans...

OÖKB Bezirksleitung Braunau am Inn
Als Obmann des OÖKB - Bezirksvorstandes Braunau erlaube ich mir, unserem Kameraden Johann Gallhammer posthum für seine Mitgliedschaft in unserer Wertegemeinschaft zu danken! Nun ist der Kamerad dort, wo uns ewiger Friede versprochen worden ist. Er ruhe in Frieden!
Danke auch den Trauerfamilien, die für seine Tätigkeiten und die Mitgliedschaft im Kameradschaftsbund Verständnis aufgebracht haben!
Wir werden unserem Kameraden stets ein ehrendes Andenken bewahren!
Michael Kendlbacher (Bez.Obm.)
Herbert Kleine ( Jagdfreund KH )
Die Nachricht vom Tode Ihres Mannes hat mich zutiefst betroffen sein lassen. Mir kamen sofort die gemeinsamen Jagderlebnisse wieder in den Sinn, die nun nie wieder in dieser Zusammenstellung stattfinden werden. Ich habe Hans stets als guten Kameraden gekannt und geschätzt. Für die folgende schwere Zeit wünsche ich Ihnen viel Kraft und Gottes Beistand.
Mein tiefstes Mitgefühl
Herbert Kleine
Anneliese und Kurt Wolkerstorfer
Leben ist wie Schnee,
Du kannst ihn nicht bewahren.
Trost ist,
dass Du da warst,
Stunden,
Monate,
Jahre.
Danke für Deine Freundschaft lieber Hans.
Ruhe in Frieden
Der gesamten Familie unsere Aufrichtige Anteilnahme.
Hans-Peter Feichtenschlager
„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

Im Andenken an einen fermen Waidmann

Aufrichtige Anteilnahme Hans-Peter
Gerald Thonhofer
Liebe Familie Gallhammer. "Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit" Unser aufrichtiges Beileid, viel Kraft und tiefes Mitgefühl der ganzen Trauerfamilie. Fam. Thonhofer

Bestattung Irran Ulrich   |   Höhnharter Strasse 43   |   A-5252 Aspach   |   Tel.: +43 7755 7253   |   irran@gmx.at