Der Fluss des Lebens

mündet im Meer der Ewigkeit.

Wenn es Abschied nehmen heisst ...

† Montag, 19. April 2021 Maria Berer St. Veit zurück
> PARTE > KONDOLENZBUCH > GEDENKKERZEN
Name:
Text:


Fam. Karl und Elfi Rögl
Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben,
verschwinden nicht,
Sie sind immer an unserer Seite, jeden Tag ungesehen,
ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns.
Für immer geliebt und für immer vermisst,
bleiben sie für immer in unseren Herzen.
Paul & Eva
Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

Unser herzliches Beileid.
Fam. Schneider Johann, Polling
Nicht gestorben-nur voran gegangen.
Unser aufrichtiges Beileid.
Ingrid Hargaßner
Mein aufrichtiges Beileid der gesamten Familie!
Fam. Maier Helmut, Polling
Das Sichtbare ist vergangen,
aber es bleibt die Liebe und die Erinnerung

Unser herzliches Beileid
Falkenstetter Sabine
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.
Mein aufrichtiges Beileid

I werd di nie vergessn "Miatzl"
Ingrid Pointner Caritas Betreuung
Mein aufrichtiges Beileid!
Du wirst uns immer in Erinnerung bleiben
Erwin Adelinger und Gattin
„Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“ Unser herzliches Beileid

Familie Klugsberger Georg und Doris
Unser aufrichtiges Beileid
Familie Klugsberger Georg und Doris
Unser aufrichtiges Beileid
Monika
Nach einer langen Reise hier auf Erden hast du endlich dein Ziel erreicht. Du bist nun frei von Allem.Ich bin so froh für dich und trotzdem unendlich traurig.Machs gut da oben und danke für die vielen gemeinsamen Jahre.Amoi sehn wir uns wida,Mami
Kathi und Herbert Streif
Man sieht die Sonne langsam untergehn,
Und erschrickt doch wenn es dann dunkel wird.
Aber nach der Zeit der Trauer,
Leuchten die Sterne der Erinnerung.
Unsere Anteilnahme
Birgit und Stefan Forstenpointner
Der Weg des Lebens ist begrenzt,
die Erinnerung jedoch unendlich.

Aufrichtige Anteilnahme

Fam. Weidenthaler u. Fam. Forstenpointner
Marlies und Martin Rachbauer
In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht, das weiterlebt. Unser Herzliches Beileid
dein Enkerl Bianca
Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um ihn und sprach: Komm heim.
Renate Wieser
Mein aufrichtiges Beileid . Die Mama zu verlieren ist schwer.
Gern erinnere ich mich an die Zeit wo ich bei euch übernachten durfte.
Pfiat di Mitzi

Bestattung Irran Ulrich   |   Höhnharter Strasse 43   |   A-5252 Aspach   |   Tel.: +43 7755 7253   |   irran@gmx.at