Der Fluss des Lebens

mündet im Meer der Ewigkeit.

Wenn es Abschied nehmen heisst ...

† 15. Juli 2017 Ludwig Egger zurück
> PARTE > KONDOLENZBUCH > GEDENKKERZEN
Name:
Text:


Helga u. Walter Hartinger
Als Gott sah, dass der Weg zu lang,
der Hügel zu steil
und das Atmen zu schwer wurde,
legte er den Arm um dich und sagte:
"Komm heim!"
Herbert u. Christine ScHACHINGER Polling
VIEL KRAFT UND GOTTESBEISTAND IN DIESER SCHWEREN ZEIT
Johann Schrems Roith 3 Wildenau
Du bist von uns Gegangen des Schöpfers Ruf galt dir von dem du einst empfangen den Hauch des Lebens hier Wohl dir der du im Leben auch Gutes hast getan Er wird den lohn dir geben so reich wie s keiner kann Und hat an Erdentagen dein herz gefehlt im Streit gewiß wird überragen des Herrn Barmherzigkeit
Maria und Sepp Hintermaier
Liebe Marianne, liebe Kinder, Enkelkinder und Angehörige!
Wir möchten auf diesem Weg unsere Anteilnahme zum Ausdruck bringen und euch viel Kraft für die Bewältigung eurer Trauer wünschen.
Wir haben mit Wigg schöne Stunden erleben dürfen.

Julius und Maria Hemetzberger Ohlsdorf
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

Aufrichtige Anteilnahme

Julius und Maria
Friedrich Mörl
Aufrichtige Anteilnahme des ehemaligen Postkollegen
Fritz Mörl
Fam Schafleitner Zell am Moos
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt ,der ist nicht tot der ist nur fern Aufrichten Anteilnahme Fam Schafleitner
Franz und Resi Schickbauer
Liebe Marianne und Kinder!

Manchmal besteht der beste Trost darin,
einfach nur zu schweigen und mitzuleiden.

Aufrichtige Anteilnahme
Josef und Gertraud Haider Aspach
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Aufrichtige Anteilnahme
Walter und Brigitte Kappel
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren.

Unsere aufrichtige Anteilnahme
Pepi u. Irmi Pargfrieder
Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn Sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.
Aufrichtige Anteilnahme
Pepi u. Irmi
Franz Peham Urtlhof
Auch ich möchte mein Beileid zum ausdruck bringen
und mich bedanken das ich Wick kennen lernen durfte
Ruhe in Frieden
Dein Freund Franz
Fam. Streif
Dein Weg ging nun zu Ende
leise kommt die Nacht
wir danken dir für alles
was du hast für uns gemacht.

Bestattung Irran Urlich   |   Höhnharter Strasse 43   |   A-5252 Aspach   |   Tel.: +43 7755 7253   |   irran@gmx.at